Logo FEINstaubfrei
 
 Startseite

Der Kongress

Kongressinformation
Download Download
 

In Klagenfurt findet vom 1. bis 2. Oktober 2009 bereits der 2. internationale „FEIN!Staubfrei“-Kongress statt - diesmal im Rahmen des EU-LIFE Projektes „SPAS“.

Bei diesem Kongress werden renommierte ExpertInnen aus Europa und den USA ihre Ergebnisse, Erfahrungen und Fallbeispiele zur Lösung der Feinstaubproblematik präsentieren und mit einem internationalen Fachpublikum diskutieren. Dieses besteht aus Umwelt- und VerkehrsexpertInnen, VertreterInnen aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Der Kongress bietet die einmalige Gelegenheit

  • sich kompakt einen kompletten Überblick über die Thematik zu verschaffen
  • wertvolle Kontakte mit ExpertInnen aus der ganzen Welt zu knüpfen bzw. zu pflegen
  • praktikable und bereits getestete Maßnahmen für die eigenen Aufgabengebiete kennen zu lernen
  • fundierte Informationen aus verschiedensten Perspektiven zu erhalten
  • die eigene Meinung bei den Fachdiskussionen einzubringen
  • frühzeitig von Innovationen auf diesem Gebiet Kenntnis zu erlangen
  • in angenehmem Ambiente Erfahrungsaustausch und Know-How-Transfer zu betreiben
  • und den Herbst in Kärnten zu erleben.

Schon der 1. FEIN!Staubfrei-Kongress im März 2007 war mit ca. 300 TeilnehmerInnen aus ca. 18 Ländern ein großer Erfolg.


Simultanübersetzung: Englisch, Deutsch

Kongressort:
Das Klagenfurter Konzerthaus (http://www.konzerthaus-klagenfurt.at/) im Zentrum von Klagenfurt bietet ein stilvolles Ambiente für den Kongress, die Ausstellung und den ersten Abendempfang.
Der unterhaltsame Teil gipfelt im zweiten Abendempfang im Schloss Maria Loretto (http://www.schloss-loretto.com/) direkt am Wörthersee.

Tagungsgebühr:

  • Gebühr: EUR 160,- Netto (keine MwSt)
  • Gebühr für StudentInnen und SchülerInnen: EUR 80,- Netto (keine MwSt)
    (Alle Preise inkludieren Kongressunterlagen, Verpflegung während des Kongresses, 2 Abendempfänge, 1 Leih-Fahrrad und 1 Exkursion pro Person)

  • Keine Kongressgebühr:
    Bei Besuch einzelner Vorträge und der Podiumsdiskussion (exklusive Kongressunterlagen, Verpflegung während des Kongresses, Abendempfänge, Leih-Fahrrad und Exkursion).

Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich.


Zweifacher Gewinn

Der Kongressbesuch ist für alle ein Gewinn - jedoch ein doppelter für den Sieger des Falkensteiner Segway-Bewerbs am 1. Kongresstag, den 1.10.2009. Dieser erhält für seine Geschicklichkeit am batteriebetriebenen High-Tech-Roller 2 Nächte für 2 Personen in den Falkensteiner Hotels Katschberg.

Mehr Informationen unter: http://www.katschberg.falkensteiner.com

Falkensteiner Segways


 

Sponsor

Conventionland
 
Mehr Informationen unter: www.convention.kaernten.at

 


Medienpartner

 


Logo Life

Feinstaub - Banner